Individuelle_Gehaeuse.jpg
 

Individuelle Gehäuse – von der Idee bis zur Serie!

Wir fertigen individuelle Gehäuse nach Ihren Vorgaben und im Fertigungsverfahren Ihrer Wahl!


Die Fertigung individueller Gehäuse und Komponenten aus Kunststoff, Aluminium sowie Profiltechnik zählt schon lange zu unserem Leistungsspektrum. Zudem stellen wir auf Wunsch Prototypen als Verbauproben und Kleinstserien für Feldtests her. Die Wahl des jeweiligen Herstellungsverfahrens hängt wesentlich von Art und Einsatz Ihres Gehäuses, sowie von der Seriengröße ab. Prototypen können beispielsweise schnell und kostengünstig erstellt werden, während sich die Anfertigung eines speziellen Spritz- oder Druckgusswerkzeugs nur für größere Stückzahlen rechnet.

 

Unser Angebot umfasst:

Beratung

  • Spezifikation
  • Vorkalkulation

Konstruktion

  • Füllstudie
  • Prototypenbau
  • Zeichnungserstellung

Werkzeug

  • Werkzeug-Zeichnung
  • Werkzeug-Erstellung

Produktionsverfahren

  • Kunststoffspritzguss
  • Aluminiumstrangpressprofile
  • Aluminiumdruckguss
  • Zinkdruckguss
  • Stanzbiegetechnik

Verarbeitung

  • Fräsen
  • Bohren
  • Senken
  • Stanzen
  • Sägen
  • ...

Veredelung

  • Bedruckung
  • Lackierung
  • Gravur
  • Laserbeschriftung
  • EMV-Abschirmung

Montage

  • HMI-Integration
  • Bestückung
  • Verdrahtung
  • Kabelkonfektionierung

Prüfung & Verpackung

  • IP-, IK-, Klimatest
  • EMV-Prüfung
  • ESD-gerechte Verpackung
  • Individuelle Verpackung
  • Pendelverpackung
  • Logistikkonzept

Metall-, Aluminiumprofil- und Druckgussgehäuse

Wir fertigen sowohl Standard- als auch individuelle Metallgehäuse in verschiedenen Verfahren und Legierungen: Aluminiumdruckgussgehäuse, Druckgussgehäuse in Zink oder Magnesium, Blechgehäuse aus Stahl oder Aluminium sowie Profilgehäuse aus extrudierten Alu-Profilen. Individuell gefertigte Metallgehäuse sind

  • Besonders robust
  • Hohe Stabilität und Schlagfestigkeit
  • Dank hoher Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit ideal für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen geeignet
  • Gute Möglichkeit zur EMV-Abschirmung

Kunststoffspritzguss

Abhängig von den äußeren Einflüssen, denen sie ausgesetzt sind, werden Standardgehäuse in großen Serien in Kunststoff oder Aluminium gefertigt. Die Herstellung von Kunststoffgehäusen erfolgt im Kunststoffspritzgussverfahren. Dabei wird der jeweilige Kunststoff verflüssigt und unter Druck in eine metallische Form, das Spritzgießwerkzeug, gespritzt. Dort kühlt der Kunststoff ab, wird wieder fest und kann als fertiges Gehäuseteil entnommen werden. Eine Nachbearbeitung ist in der Regel nicht erforderlich.

  • Individuelle Formgebung wie Design-Kanten (z.B. Bocube) oder Rundungen und Wölbungen (z.B. Bocard) der Bauteile
  • Geringen Stückkosten bei der Serienproduktion
  • Geeignet ab einer Jahresmenge von 500 bis 1.000 Stück

Für ein individuelles Angebot benötigen wir Informationen zu folgenden Kriterien:

Art des Gehäuses

  • Kunststoffspritzguss
  • Aluminium-Druckguss
  • Zink-Druckguss
  • Aluminiumprofilgehäuse
  • Stanzbiegegehäuse
  • Modifizierte Gehäuse auf 19“-Basis

Temperatur / Brandschutz

  • Temperaturbeständigkeit
  • Brandverhalten nach UL 94: HB, V0, V1, V2

Beständigkeit gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse

  • UV-Belastung
  • Chemische Einflüsse
  • Temperaturschwankungen in Verbindung mit Feuchtigkeit
  • Einsatz von Druckausgleichselementen
  • Schutzart IP
Jetzt persönlichen Ansprechpartner finden!
360°-Rundgang - BOPLA interaktiv erleben!