Gehäusetechnik

CombiCard 1000-3000 / CombiSet 500

Das Baukastenprinzip dieser Gehäuseserie ermöglicht eine optimale Integration elektronischer Bauteile

  • IP-Schutzart:
Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • Größenvariabel:
Die Produktreihe wird in Profiltechnik gefertigt und ist daher variabel in der Größe.
  • Verriegelung:
Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich verriegeln. Bei einigen Produktreihen wird hierfür ein als Zubehör erhältliches Schloss benötigt.
  • Wandmontage:
Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich ohne zusätzliche Bearbeitung an der Wand montieren. Bei einigen Produktreihen werden hierfür als Zubehör erhältliche Wandlaschen benötigt.
  • Scharnierverschluss:
Die Produktreihe verfügt über ein integriertes Scharnier, sodass der Deckel unverlierbar ist. Bei einigen Produktreihen wird hierfür ein als Zubehör erhältliches Scharnier benötigt.
 Web Kapiteltitel Combicard1000 3000 Combiset
  • 4 Breiten
  • Die Tiefe ist durch die Kombination der Bauteile variabel (nicht bei CC 500)
  • Unterschiedliche Fronten
  • Rückteil optional mit separatem Klemmenraum (nicht bei CC 500)
  • Definierbarer Zugriffschutz
  • Einbau von 19"-Komponenten möglich
  • Umfangreiches Zubehör

Gehäusekonzept

CombiCard 1000-3000 / CombiSet 500

Highlights

Eigenschaften

Farbe
Basisteile Lichtgrau, ähnlich RAL 7035; Frontdeckel FD…G glasklar, Front- und Rückteile Graphitgrau, ähnlich RAL 7024; Sonderfarben auf Anfrage
Schutzart
Je nach Ausführung bis IP 65/DIN EN 60529
Gehäusematerial
ABS; PC (nur glasklare Deckel), Dichtung EPDM; Details siehe Technische Informationen