Standort Bünde

BOPLA - Gehäuse in denen Elektronik ein Zuhause findet

BOPLA, mit Sitz im ostwestfälischen Bünde, ist eines der bedeutendsten Unternehmen in der Gehäuse-Industrie. Wir entwickeln und produzieren seit 50 Jahren anwendungsgerechte Elektronikgehäuse aus Kunststoff und Aluminium sowie Eingabeeinheiten auf Basis von Touchscreens und Folientastaturen. Seit 1977 gehören wir dem international tätigen Schweizer Konzern Phoenix Mecano AG an. Unsere applikationsspezifischen Gehäuseanwendungen kommen unter anderem in des Mess-, Steuer- und Regeltechnik, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Medizin- und in der Bahntechnik zum Einsatz.

Für unsere Kunden übernehmen wir nicht nur die Fertigung des Gehäuses, sondern auch die maschinelle Bearbeitung, Bedruckung und Bestückung der Gehäuse. Auf Wunsch führen wir zudem die Komplettmontage der Anwendung inklusive Prüf- und Funktionstests durch.

Neben individuellen Gehäuselösungen nach Kundenwunsch sind wir für unser außergewöhnlich breites Produktportfolio an lagerverfügbaren Standardprodukten bekannt. Damit zählen wir zu den international führenden Marken im Bereich der Gehäusetechnik und stehen unseren Kunden weltweit mit Rat und Tat bei ihren Entwicklungsprojekten zur Seite.

Wir beschäftigen am Hauptsitz Bünde derzeit über 240 Mitarbeiter und weitere 400 in unseren Fertigungswerken. Als Tochterunternehmen der schweizerischen Phoenix Mecano AG sind wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen weltweit vertreten.

Download