Gehäusetechnik

Euromas II

Optisch ansprechendes Elektronikgehäuse mit Schutzart IP 65 und montagefreundlicher Verschraubungstechnik

  • IP-Schutzart:
Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • Flammwidrigkeit UL94 V-0:
Die Produktreihe bzw. einige Varianten sind aus einem flammwidrigen Kunststoff mit der Flammschutzklasse UL 94 V-0 gefertigt.
  • UV-Schutz:
Die Produktreihe bzw. einige Varianten sind  aus Kunststoffen gefertigt, die aufgrund ihrer Zertifizierung nach UL 746 C für den Außeneinsatz geeignet sind.
  • Wandmontage:
Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich ohne zusätzliche Bearbeitung an der Wand montieren. Bei einigen Produktreihen werden hierfür als Zubehör erhältliche Wandlaschen benötigt.
  • Mastbefestigung:
Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich mithilfe einer als Zubehör erhältlichen Befestigung an einem Mast montieren.
  • Scharnierverschluss:
Die Produktreihe verfügt über ein integriertes Scharnier, sodass der Deckel unverlierbar ist. Bei einigen Produktreihen wird hierfür ein als Zubehör erhältliches Scharnier benötigt.
 Web Kapiteltitel EuromasII
  • 29 Größen
  • 2 Materialvarianten: PC oder ABS
  • Die Gehäuse aus PC sind geeignet für den Außenbereich (f1-Listung nach UL 746C)
  • 2 Deckelvarianten: glatt oder vertieft mit Folientastaturfläche
  • Einschubnuten für Leiterplatten
  • Abgesetzte Nocken zum Einklemmen rechteckiger Leiterplatten
  • Klemmen und Montage auf Anfrage
  • Besonders recyclinggerecht durch Verwendung sortenreiner Kunststoffe ohne eingespritzte Metallteile

Gehäusekonzept

Euromas II

Highlights

Eigenschaften

Farbe
Lichtgrau, ähnlich RAL 7035; Sonderfarben auf Anfrage
Schutzart
IP 65/DIN EN 60529
Gehäusematerial
ABS, PC (UV-stabilisiert), Dichtung CR; Details siehe Technische Informationen

Downloads

Produktbroschüre

Technische Informationen

Anwendungsbeispiele

  • Euromas II Application 07
  • Euromas II Application 06
  • Euromas II Application 05
  • Euromas II Application 04
  • Euromas II Application 03
  • Euromas II Application 02
  • Euromas II Application 01
  • Euromas II Application 07
  • Euromas II Application 06
  • Euromas II Application 05
  • Euromas II Application 04
  • Euromas II Application 03
  • Euromas II Application 02
  • Euromas II Application 01