• IP-Schutzart: Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • IP-Schutzart: Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • Größenvariabel: Die Produktreihe wird in Profiltechnik gefertigt und ist daher variabel in der Größe.
  • EMV-Schutz: Ein Basis EMV-Schutz ist bauartbedingt gegeben und kann durch Standardzubehör bei Bedarf erhöht werden.
  • Wandmontage: Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich ohne zusätzliche Bearbeitung an der Wand montieren. Bei einigen Produktreihen werden hierfür als Zubehör erhältliche Wandlaschen benötigt.
  • Die Produktreihe verfügt über Varianten mit integriertem Batteriefach.

Alustyle

Konstruktive Finesse, funktionelles Zubehör und elegantes Design werden Sie überzeugen

  • 3 Profilvarianten
  • 6 Profilquerschnitte
  • Standardlängen ab Lager
  • Sonderlängen kurzfristig lieferbar
  • Funktionelle Abschlussdeckel
  • Gute EMV-Abschirmung
  • Pulverbeschichtung je nach Type ähnlich RAL 7024 oder 9006
  • Designdichtungen in 5 Farben
  • Sonderfarben auf Anfrage
  • Umfangreiches Zubehör

Anwendungsbeispiele

Highlights

Der Gehäusekorpus im „stylischen“ asymmetrischen Design besteht aus einem pulverbeschichtetem Aluminiumprofil und lässt sich in Länge und Farbe anwendungsspezifisch gestalten.
Die in das Profil integrierte Systemnut ermöglicht die Montage optionaler Design- und Funktionselemente wie z.B. Dekorstreifen, Wandbefestigungen, Tower- und Aufstellfüße.
Die Profilvarianten – geschlossen (ASP), horizontal geteilt (ASPH) oder einseitig offen (ASPU) – bieten für jede Einbausituation eine passende Gehäuselösung.
Kontaktflächen, die den Deckel zum Profil kontaktieren, ermöglichen einen guten EMV-Schutz. Für einen höheren Schutz sind EMV-Dichtungen verfügbar.
Verschiedene Deckelvarianten mit und ohne Scharnier sowie farbige Dichtungen sorgen für eine hohe Schutzart und ermöglichen bei Bedarf Zugang zum Innenraum.
Vertiefte Profilseite für die Montage von Folientastaturen bis 2 mm; glatte Profilseite für Bedruckungen, Lasergravuren etc.
Auf allen Ebenen - bis direkt unter die Deckelfläche - haben die Leiterplatteneinschübe identische Abmaße.
ASD - Abschlussdeckel mit einer 2 mm vertieften Fläche zur Aufnahme von Tastaturen oder technischen Bauteilen.
Zur Realisierung von Batteriefächern oder Serviceschnittstellen sind abnehmbare oder scharnierte Deckel mit hoher Schutzart verfügbar.
Für die Wandmontage: Wandbefestigung (AS…WB), Wandlasche (AS…WL), Universal-Wandbefestigung (AS…UWB)

Eigenschaften

Farbton

Graphitgrau, ähnlich RAL 7024 oder Silber, ähnlich RAL 9006; Dichtung dunkelgrau; Sonderfarben auf Anfrage

Schutzart

ASP: bis IP 66 / IP 68 (1,2 m - 2 h) / DIN EN 60529 bei ASD-Verwendung; ASPH: IP 65/DIN EN 60529; ASPU: IP 40/DIN EN 60529

Gehäusematerial

Strangpressprofile: Al Mg Si 0,5 pulverbeschichtet;
Druckgussdeckel: Zinklegierung Z410 / Aluminium GD Al Si 12 (ASD 1540) , pulverbeschichtet;
Dichtung: TPE;
Details siehe Technische Informationen

Kategorien: IP65, IP66, IP67, IP68, IP69 Gehäuse,  Wandgehäuse,  Gehäuse bis IP 40,  Gehäuse bis IP 54,  Gehäuse ab IP 54,  Leergehäuse,  Standardgehäuse,  Profilgehäuse,  Aluminiumgehäuse nach Maß,  Metallgehäuse,  Handgehäuse
BOPLA Digital – jetzt interaktiv erleben!