Unsere BOPLA „ROTrunner“ – eine tolle und sportliche Truppe

Im Zuge einer BOPLA Gesundheitsoffensive gründeten einige unserer Mitarbeiter 2007 die „ROTrunner“. Die Idee dahinter war es, den Zusammenhalt der Kollegen untereinander zu stärken und dabei fit zu werden bzw. zu bleiben! Die ROTrunner, eine Gruppe von aktuell etwa 10 Mitgliedern aus allen Bereichen des Unternehmens BOPLA, treffen sich i.d.R. einmal wöchentlich, um gemeinsam entlang festgelegter Strecken zu laufen. Unter der Leitung von Heike Buchholz wurden die ROTrunner anfangs regelmäßig trainiert und auf ein Niveau gebracht, das es ermöglicht, als Team an verschiedensten Läufen der Region teilzunehmen.

Im Anfangsjahr 2007 fand auch schon gleich der erste gemeinsame Volkslauf  „Gesund-beginnt-im-Mund“ in Randringhausen statt, weitere Läufe waren u.a. der Paderborner Osterlauf, der Wälle-Lauf in Herford und diverse Läufe in Berlin und Hamburg. Einige der ROTrunner bewältigten sogar schon Halbmarathon- und Marathon-Läufe und den Staffellauf der Wasserbetriebe in Berlin!

Wir freuen uns sehr über die Initiative und das Engagement unserer Mitarbeiter und hoffen, dass uns das Projekt noch lange erhalten bleibt.