Maschinen-_und_Anlagenfuehrer_Banner.jpg
 

Maschinen- und Anlagenführer(in)

Maschinen- und Anlageführer richten Maschinen ein, rüsten sie um, überwachen Produktionsprozesse und übernehmen Wartungsarbeiten.

Zu deinen Aufgaben gehört:

  • Umgang und Bedienung von Maschinen und Anlagen
  • Fachgerechte Einrichtung und Umrüstung
  • Fehlerdiagnose und Fehlerbehebung
  • Überwachen des Materialflusses
  • Kennen und Verstehen von Abläufen und Prozessen von Produktionsanlagen
  • Kenntnis der Werkstoffe, Werkzeuge und Arbeitsmaterialien und der branchenspezifischen Fertigungstechniken
  • Eigenständiges Prüfen der Qualitätsmerkmale

Zu deinen Fähigkeiten und Interessen zählt:

  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Neigung zum Umgang mit technischen Geräten und Anlagen
  • Freude am Lösen praktisch-technischer Probleme
  • Sorgfältige Arbeitsweise auch unter Zeitdruck
  • Neigung zu technisch-handwerklicher Tätigkeit
  • Anpassungs- und Kooperationsfähigkeit
  • Gute Beobachtungsgabe und Reaktionsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Einsatzbereitschaft
  • PC-Kenntnisse

Du erfüllst folgendes Anforderungsprofil:

  • Realschulabschluss / Hauptschulabschluss

 

So sieht der Ausbildungsgang aus:

  • 2 Jahre
  • Berufsschulunterricht am August-Griese-Berufskolleg in Löhne (ca. 2x pro Woche)