Hinweise zur seewasserbeständigen Ausführung

SBGL (seewasserbeständig grundiert, lackiert) Ausführung ist Sonderlack mit folgendem Aufbau:
• Seewasserbeständige Grundierung
• 2K - PUR Lack oder je nach Vorgabe


SWB-Ausführung ist pulverbeschichtet:
• Polyesterpulver in Seidenglanz / Struktur oder je nach Vorgabe
• Teile innen komplett ausgepulvert


Diese Teile werden vor der Beschichtung als Korrosionsschutz entweder passiviert (Chrom 3 Basis) oder, je nach Vorgabe und Freigabe, gelbchromatiert (Chrom 6 Basis). Ebenso bestehen diese Teile die Salzsprühnebelprüfung nach DIN EN ISO 9227 NSS (1000 Std.).

Diese Lackierungen beziehen sich auf Aluminiumteile. Polyestergehäuse können nicht in SBGL oder SWB realisiert werden, da diese die Temperaturen beim Einbrennen der Lacke nicht bestehen.