Vertraulichkeitsvereinbarung

Hinweise zu den 3D-Daten von BOPLA:

Die von BOPLA erstellten elektronischen 3D-Daten dienen ausschließlich zur Veranschaulichung der von BOPLA zu beziehenden Produkte und sind vertraulich zu behandeln.

Für BOPLA-Produkte existieren Schutzrechte, deren Verletzung durch BOPLA sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich verfolgt wird.

Die von BOPLA erstellten 3D-Daten entsprechen nicht zu 100 % dem dargestellten Produktionsartikel; beispielsweise können die Teilbereiche unter Umständen nur vereinfacht dargestellt worden sein oder fehlen komplett.

Die 3D-Dateien unterstützen lediglich Bemaßungsfunktionen, Querschnitte, Kommentare und mehr und dienen somit lediglich zur Veranschaulichung. Technische Spezifikationen und Eigenschaften können hieraus nicht hergeleitet werden.

Für die Produktion von BOPLA-Artikeln gelten die nachfolgend aufgeführten Normen:

  • Toleranzen für Kunststoff nach DIN 16901
    Standardprodukte unterliegen den Toleranzen nach DIN 16901. Bei Sondermaterialien ändern sich die Nennmaße entsprechend der Schwindungsdifferenz zum Sondermaterial sowie evtl. Toleranzgruppen.
  • Toleranzen für Druckguß nach DIN 1688
  • Toleranzen für Aluminium-Profile nach DIN 17615

Detaillierte Angaben hierzu sind im Bereich "Technische Daten" aufgeführt.

Soweit wir dort technische Informationen bereitstellen, erfolgt dies nach bestem Wissen. Diese Bereitstellung befreit den Vertragspartner jedoch nicht von der eigenen Prüfung der Eignung dieser Angaben für die von ihm  beabsichtigten Verfahren oder Zwecke. Die Entscheidung, ob unsere Produkte für die vom Vertragspartner vorgesehenen Verwendungen geeignet sind, liegt in dessen eigener Verantwortung. Diese Haftung von BOPLA in Verbindung mit der Bereitstellung von technischen Informationen ist ausgeschlossen, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

Produktoptimierungen, Materialänderungen und Zeichnungskorrekturen (insbesondere der 3D-Daten) bleiben vorbehalten.