Custodie per applicazioni da 19 pollici

Custodie da 19 pollici sotto forma di subrack oppure anche quali custodie di sistema per classici sistemi componibili da 19"

Già da oltre 30 anni fabbrichiamo custodie da 19 pollici. La nostra gamma di prodotti è composta da custodie da innesto e da tavolo per applicazioni da 19" pollici, nonché da custodie per l'alloggiamento di subrack da 19" in metallo e in plastica. Il portafoglio prodotti, ricco di forme e taglie diverse, e di un ampio e vario assortimento di accessori, offre un'elevata flessibilità e, di conseguenza, una vasta gamma di impieghi. Le custodie vengono equipaggiate secondo le vostre specifiche richieste applicative e poi montate e imballate. In questo modo BOPLA è in grado di offrire su richiesta un completo pacchetto di tutti i servizi fruibili. Possibili campi di applicazione:

Per far sì che la struttura modulare e il rispettivo cablaggio di apparecchi e impianti svolgano alla perfezione la loro funzione, è necessario che i subrack e le custodie da 19 pollici presentino dimensioni uniformate. Quale vero e proprio “sistema modulare meccanico di costruzioni” trovano impiego i sistemi componibili da 19" diffusi a livello internazionale.

Grazie alla nostra vasta offerta di componenti, i nostri clienti possono far leva non solo sulla nostra gamma di articoli standard, ma anche su numerose soluzioni di custodie realizzate ad hoc. BOPLA tiene in modo particolare ad un'offerta di servizi costruttiva: a questo merito offriamo, ad esempio, un'assistenza a 360° che va dalla consulenza e dalla programmazione, alla prototipazione fino alla fabbricazione in serie.

DIN EN 60297-3-101 e BN 411 002

Quale azienda operante a livello internazionale nel settore 'enclosures' e quale importante partner per i mercati dell'elettronica, Bopla è costantemente volta ad offrire i propri prodotti in uno standard uniforme e riconosciuto a livello mondiale. In modo particolare nel ramo delle custodie per applicazioni da 19" ciò comporta la necessità di normative internazionali che definiscono, per i diversi modelli, misure e la possibilità di un'integrazione fisica.

Tutte le nostre custodie e i nostri subrack per applicazioni da 19" sono conformi alla norma DIN EN 60297-3-101.
Le ".varianti omologate per le applicazioni ferroviarie" dei nostri subrack sono state testate in merito alla loro resistenza alle vibrazioni secondo quanto previsto dalla norma di riferimento BN 411 002 delle Ferrovie federali tedesche.

Nelle nostre informazioni tecniche potete trovare un sommario dettagliato delle norme.
 

Klassische 19 Zoll Gehäuse / 19"-Gehäuse:

Interzoll

Die Baugruppenträger Interzoll sind vor allem auf kosteneffiziente Basisanwendungen ausgelegt. Sie entsprechen der Norm DIN IEC 60297-3-101 für 19“-Steckbaugruppen. Es sind Varianten für Busplatinentechnik (Pi) oder direkt anzuschraubende Steckverbinder (.12) nach DIN EN 60603-2 erhältlich. Darüber hinaus existieren mechanisch verstärkte Ausführungen mit Bahnzulassung für Anwendungen in Bereichen mit starken Vibrationsbelastungen. Optionale Profilseitenwände mit integriertem Flansch und rückwärtigem Abschluss sorgen dabei für eine hohe mechanische Stabilität.

Interzoll Modul

Für komplexere und EMV-geschirmte Anwendungen bietet der Gehäuse-Hersteller die Komponenten Interzoll Modul. Um den EMV-Schutz der Baugruppenträger nachzurüsten, lassen sich EMV-Federn auf eine leitfähige Fläche der Profile montieren. Die 19“-Kassetten der Baureihe entsprechen der Norm DIN IEC 60297-3-101 / IEEE 1101.1. Profilschienen mit BN-Kennzeichnung ermöglichen den Einsatz in Bus- und Schienenfahrzeugen. Darüber hinaus sorgen stabile Schnapphaken an den Führungsschienen für einen sicheren Halt und eine durchlaufende Nummerierung dient als optische Steckhilfe für den Anwender. Zur Einbaufront erreichen die Module Schutzart IP 40 / DIN EN 60529.

Internorm Stil

Bei der Internorm Stil-Serie handelt es sich um ein modernes 19“-Tischgehäuse, das auf dem Baugruppenträger-Programm Interzoll Modul basiert. Das Gehäuse besitzt integrierte Schutzleiterverbindungen und enthält in der Standardausführung bereits eine gute elektromagnetische Abschirmung. Durch zusätzliche EMV-Komponenten lässt sich die Schirmung weiter aufrüsten. Das Gehäuse ist mit oder ohne integrierte Lüftung lieferbar und eignet sich für Compact PCI- und VME 64x-Anwendungen. Optionale Luftfilter oder Raumabsperrer können das Lüftungsverhalten der Gehäuse weiter verbessern. Je nach Anwendungsfall kann das Tischgehäuse mit Griffen, Flanschen oder alternativen Füßen ausgestattet werden.

Interzoll Plus

Das 19“-Systemgehäuse der Interzoll Plus ist ein weiteres 19“-Tischgehäuse und verfügt über genormte Innen- und Außenabmessungen und basieren auf dem BOPLA Interzoll-Gehäuse. Die Aluprofilseitenteile ergeben in Verbindung mit den Design-Abdeckungen eine hochwertige Optik. Doch auch die Funktionalität der Serie ist gut durchdacht: Die Verrastung der Kartenführung ist beim Interzoll Plus wie bei der Basisvariante Interzoll sehr solide ausgeführt und lässt sich komfortabel betätigen. Dadurch ist eine zuverlässige Montage selbst in beengten Einbausituationen möglich und mechanische Beschädigungen werden nahezu ausgeschlossen. Beim Interzoll Plus schützen die standardmäßig in die Gehäuse integrierten Füße zudem die rückwärtigen Anschlüsse. Abdeckbleche als gelochte und geschlossene Variante aus Stahlblech runden das System ab.

Intertego

Die designorientierte Intertego-Serie lässt sich zum einen als elegantes Wand- oder Tischgehäuse, zum anderen als 19“-Baugruppenträger verwenden. Ihre besonders flexible Bauweise zeichnet diese Metallgehäuse mit Profilen aus einer Aluminiumlegierung (Al Mg Si 0,5), Druckgussecken aus einer Zinklegierung (Z410) sowie TPE-Dichtungen aus. Intertego ist in drei Höhen (2 HE, 3 HE, 4 HE), drei Breiten und drei Tiefen lieferbar. Längen und Breiten können individuell an die jeweilige Aufgabe angepasst werden. Wandwinkel und -befestigungen ermöglichen die Wandmontage in zwei verschiedenen Positionen. Auch bei diesem Gehäuse können die guten EMV-Eigenschaften durch entsprechendes Zubehör erweitert werden.