Internorm

Robustes Kunststoffgehäuse für die Aufnahme von 19"- Baugruppenträgern

  • IP-Schutzart: Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • Größenvariabel: Die Produktreihe wird in Profiltechnik gefertigt und ist daher variabel in der Größe.
  • Verriegelung: Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich verriegeln. Bei einigen Produktreihen wird hierfür ein als Zubehör erhältliches Schloss benötigt.
  • Wandmontage: Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich ohne zusätzliche Bearbeitung an der Wand montieren. Bei einigen Produktreihen werden hierfür als Zubehör erhältliche Wandlaschen benötigt.
  • Scharnierverschluss: Die Produktreihe verfügt über ein integriertes Scharnier, sodass der Deckel unverlierbar ist. Bei einigen Produktreihen wird hierfür ein als Zubehör erhältliches Scharnier benötigt.
Internorm
  • 5 Größen
  • Weitere Größen auf Anfrage
  • Höhenvariabel durch Aufbausätze
  • Schraubenabdeckung klappbar
  • Integrierte klappbare Aufstellfüße
  • Fronttür IP 54 als Zubehör
  • Wandmontage möglich

Anwendungsbeispiele

Eigenschaften

Farbton

Lichtgrau, ähnlich RAL 7035 und Silbergrau, ähnlich RAL 7001; Sonderfarben auf Anfrage

 

Schutzart

IP 40/DIN EN 60529; optional IP 54/DIN EN 60529

Gehäusematerial

PS (Polystyrol); Details siehe Technische Informationen

Highlights

Die Gehäusehalbschalen werden über Aluminiumprofile miteinander verschraubt. Hierdurch wird die Variabilität der Höhe realisiert.
Durch Aufbausätze ist die Höhe der beiden Halbschalen (Basis 3 HE) in 1 HE-Schritten erweiterbar. Passende Profile finden Sie im Zubehör.
Mit den unterschiedlichen Profilen ist die Montage von steck- oder schraubbaren Frontplatten sowie von 19" Baugruppenträgern möglich.
Einen hohen Tragekomfort ermöglicht der umlaufende Griffkanal oder der im Zubehör erhältliche Handgriff / Aufstellbügel.
Aufgrund der durch Drucktasten zu öffnenden Schraubenabdeckungen und Aufstellfüße sind keine Schrauben sichtbar.
Das Gehäuse ist durch Verwendung von Dichtungen und IP-Frontplatten oder abschließbaren Türen auf die Schutzart IP 54 aufrüstbar.
Gehäuse mit Lüftungsschlitzen sind auf Anfrage erhältlich.
Verschiedene Front- und Rückplatten ermöglichen eine Anpassung des Gehäuses an unterschiedlichste Anwendungsfälle.
Eine optionale Wandmontage erfolgt über spezielle Profilsätze.
Kategorien: Anzeigegehäuse,  Gehäuse ab IP 54 / DIN EN 60529,  Gehäuse bis IP 40 / DIN EN 60529,  19" Gehäuse,  Tischgehäuse,  Kunststoffgehäuse,  Leergehäuse,  Gehäuse,  19'' Anwendungen,  Schalttafeleinbau-Gehäuse