• IP-Schutzart: Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.

Futura / Bopult

Diese Tischgehäuse zeichnen sich durch ergonomisches Design aus

Futura / Bopult
  • 11 Varianten
  • Je nach Ausführung können die Oberteile gedreht montiert werden
  • T 900 mit klappbarer Displayfläche

Wählen Sie Ihr Produkt:

Anwendungsbeispiele

Highlights

Unsere Pultgehäuse-Klassiker stehen in verschiedenen Designs mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen zur Verfügung.
Futura lässt sich dank einer vorbereiteten Dichtkontur in den Halbschalen auf IP 54 aufrüsten.
Futura-Gehäuse bestehen aus zwei identischen Halbschalen, die sich um 180° gedreht als Pult- oder Tischgehäuse verwenden lassen.
Im eleganten Bopult wird die Leiterplatte durch die Gehäusehalbschalen gehalten (keine zusätzliche Verschraubung nötig).
UMP...: Geschlossene Pulfläche mit 1 mm vertiefter Fläche für die Montage von Folientastaturen und offene Rückseite
UMP...FP: Offene Pultfläche und offene Rückseite mit umlaufender innenliegender Dichtung (Frontplatte als Zubehör).

Eigenschaften

Farbton

Lichtgrau, ähnlich RAL 7035; Sonderfarben auf Anfrage

Schutzart

Modellabhängig: IP 40/DIN EN 60529 oder IP 54/DIN EN 60529

Gehäusematerial

ABS; Details siehe Technische Informationen

Downloads

Produktbroschüre

Kategorien: Kunststoffgehäuse,  Gehäuse bis IP 40,  Gehäuse bis IP 54,  Gehäuse ab IP 54,  Leergehäuse,  Pultgehäuse
BOPLA Digital – jetzt interaktiv erleben!