Alurail

Modulares Tragschienengehäuse in Aluminiumprofiltechnik

  • IP-Schutzart: Maximale Schutzart nach IEC/EN 60529, die mit dieser Produktreihe erreicht werden kann. Bei einigen Produktreihen wird hierfür zum Beispiel eine als Zubehör erhältliche Dichtung benötigt.
  • Größenvariabel: Die Produktreihe wird in Profiltechnik gefertigt und ist daher variabel in der Größe.
  • Wandmontage: Die Gehäuse dieser Produktreihe lassen sich ohne zusätzliche Bearbeitung an der Wand montieren. Bei einigen Produktreihen werden hierfür als Zubehör erhältliche Wandlaschen benötigt.
Alurail
  • 2 Grundgrößen
  • 7 Standardlängen
  • Sonderlängen auf Anfrage
  • Variable Positionierung der Aufsatzmodule
  • Nutzbar als Einplatinengehäuse
  • Formschlüssige Wandhalterung
  • Erdungsset als Zubehör

Anwendungsbeispiele

Eigenschaften

Farbton

Profil naturfarben eloxiert; Profilkappen Lichtgrau, ähnlich RAL 7035; Sonderfarben auf Anfrage

Schutzart

Je nach Gehäuseaufbau bis IP 40 / DIN EN 60529

Gehäusematerial

Strangpressprofile: Al Mg Si 0,5 eloxiert; Profilkappen: Polyamid 6.6 FR; Details siehe Technische Informationen

Downloads

Produktbroschüre

Highlights

Die Grundprofile sind in den Breiten 75 mm und 105 mm (ausgelegt auf den Einbau von Europakarten) verfügbar.
Individuelle Gehäusekonfiguration durch die Kombination von Grundprofilen mit unterschiedlich montierbaren Modulprofilen.
Einfache Montage auf einer Tragschiene nach DIN EN 60715 TH 35 durch eingeformte Aufnahme und einem Rastelement.
Eine Möglichkeit zur Wandmontage ist mit der im Zubehör erhältlichen Wandbefestigung gegeben.
Alle Grund- und Modulprofile verfügen über Nuten in verschiedenen Höhen zur Aufnahme von Leiterkarten und / oder Montageplatten.
Endkappen sorgen für ein optisch einheitliches Erscheinungsbild.
Optional erhältliches Erdungsset.
Kategorien: Gehäuse bis IP 40 / DIN EN 60529,  Leergehäuse,  Gehäuse,  Standardgehäuse,  Profilgehäuse,  Metallgehäuse,  Tragschienengehäuse