Steuergehäuse

Steuergehäuse für Industrieanwendungen

Steuergehäuse sind ausgelegt für den industriellen Gebrauch. Sie müssen robust sein und dem Anwender eine leichte Handhabung ermöglichen. Häufig werden sie zur Prozessüberwachung, als Anzeigesystem, Befehls- und Meldegerät oder für die Maschinensteuerung verwendet. Die Montage von Touchscreens, Displays und Folientastaturen in unsere Gehäuse ermöglicht eine optimale Anwendungsmöglichkeit. Ebenfalls integriert werden können Taster, Schalter oder andere Bedienelemente, die für den Einsatz als Steuerelement benötigt werden.

Häufig werden Steuergehäuse aus beständigen Metallen wie Aluminium, Stahl oder Edelstahl hergestellt. Sie sind ideal für den Einsatz in groben Umgebungsbedingungen geeignet, in denen unter anderem auch eine hohe Temperatur- oder Chemikalienbeständigkeit bestehen muss. Zu dem besitzen sie eine hohe Wärmeableitung und bieten gute Möglichkeiten zur EMV-Abschirmung. Gerne werden im Bereich der Maschinensteuerung auch Kunststoffgehäuse eingesetzt. Als kompakte Version in Form eines Handgehäuses, können so auf einfache Weise Anlagen bedient werden.

Individuelle Anpassung Ihres Steuergehäuses

Je nach Anwendungsgebiet kann das Steuergehäuse mit Aufstellfüßen oder einer Befestigung für die Wand ausgestattet werden. Als weiteres funktionelles Zubehör sind zum Beispiel Dichtungen, Abdeckklappen oder Abschlussdeckel erhältlich.

Selbstverständlich können unsere Gehäuse Ihren Anforderungen optimal angepasst werden. Dazu bieten wir auf Wunsch die mechanische Bearbeitung, Bestückung und übernehmen den Einbau der jeweiligen Elektronik für Sie. Auf Anfrage können Sie Ihr Gehäuse auch durch entsprechende Beschichtungen oder Lackierungen von uns individualisieren lassen.