Hutschienengehäuse

Für die Schiene gerüstet: Hutschienengehäuse von BOPLA

Hutschienengehäuse, auch Tragschienengehäuse genannt, kommen häufig für Anwendungen der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik zum Einsatz. Hutschienengehäuse werden bevorzugt auf DIN-Normschienen montiert. Da derartige Anwendungen häufig individuell sind, ist ein breites Angebot an Hutschienengehäusen (Tragschienengehäusen) erforderlich. Mit verschiedensten Serien wird BOPLA dieser Forderung gerecht.

Folgenden Eigenschaften zeichnen unsere Hutschienengehäuse (Tragschienengehäuse) aus:

  • Kunststoff oder Metall
  • mit BUS-Verbindung oder ohne
  • mit oder ohne Lüftungsschlitzen

Highlights unserer Hutschienengehäuse

Selbstverständlich können alle Hutschienengehäuse (Tragschienengehäuse) mit Klemmen bestückt werden, die ebenso zu unserem Angebot gehören wie beispielsweise diese weiteren Zubehörkomponenten:

  • Hauben
  • Frontplatten
  • Erdungssets
  • uvm.

Für die Umsetzung als integrierte Statusanzeige können die Hutschienengehäuse jederzeit mechanisch um einen Ausschnitt mitsamt Displayfenster und um eine entsprechend begleitende Folientastatur ergänzt werden.

In unserem Gehäusefinder können Sie ganz komfortabel unser Sortiment filtern, um das Hutschienengehäuse zu finden, das genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Wählen Sie dabei aus folgenden Kriterien:

  • Maße in mm
  • Maße in HE/TE (19 Zoll)
  • Schutzart (IP, IK)
  • Anwendungsbereich
  • Produktgruppe