Gehäuse bis IP 54

BOPLA Gehäuse durch Zubehör aufrüstbar auf mindestens IP 54

Einige unserer Gehäuse, die standardmäßig eine Schutzart von IP 40 / DIN EN 60529 besitzen, können durch das Einlegen einer zusätzlichen Dichtung aufgerüstet werden, so dass schließlich die Anforderungen an die höhere Schutzart IP 54 / DIN EN 60529 erfüllt werden. Gerade in den Fällen, in denen Ihnen das ausgewählte Gehäuse aus technischen Gründen perfekt zu Ihrer Anwendung passt oder Ihnen das Gehäuse optisch sehr gut gefällt, kann das Aufrüsten eines Gehäuses auf eine höhere Schutzart eine preiswerte Option sein. Gerne übernehmen wir das Aufrüsten in unserer Fertigung! Die Option besteht sowohl für eine Auswahl an Kunststoff- als auch an Metallgehäusen. Bitte stets im Hinterkopf behalten: Die Angaben zur Schutzart beziehen sich auf unbearbeitete Gehäuse ohne Berücksichtigung von Einflüssen wie Alterung oder Temperaturwechsel.