19 Zoll Gehäuse / 19"-Gehäuse

19 Zoll Gehäuse in Form von Baugruppenträgern oder auch als Systemgehäuse für klassische 19"-Aufbausysteme

19 Zoll Gehäuse fertigen wir bereits seit über 30 Jahren. Unser Produktprogramm setzen sich zusammen aus 19"-Zoll-Einschub- und Tischgehäusen sowie Gehäusen zur Aufnahme von 19"-Baugruppenträgern aus Metall und Kunststoff. Das Produktportfolio mit unterschiedlichen Bauformen und Größen sowie vielfältigem Zubehör bietet eine hohe Flexibilität und ein breites Einsatzspektrum. Die Gehäuse werden für Sie applikationsspezifisch ausgestattet, montiert und verpackt. Damit bietet wir Ihnen bei Bedarf ein komplettes Service-Paket aus einer Hand.

Mögliche Anwendungsbereiche:

Damit der modulare Aufbau und die entsprechende Verdrahtung von Geräten und Anlagen einwandfrei funktionieren, müssen die Baugruppenträger und 19 Zoll Gehäuse einheitliche Abmessungen aufweisen. Als „Mechanik-Baukasten“ dienen die weltweit gängigen 19“-Aufbausysteme.

Dank unseres umfangreichen Komponentenangebots können Sie sich neben dem Standardprogramm auch maßgeschneiderte Gehäuse-Lösungen zusammenstellen. Wir legen großen Wert auf konstruktive Dienstleistungen: Dabei bieten wir beispielsweise auch eine komplette Betreuung von der Beratung und Planung über die Musterung bis hin zur Serienfertigung an.

DIN EN 60297-3-101 und BN 411 002

Als international tätiges Unternehmen der Gehäusebranche und als wichtiger Partner der Elektronikmärkte sind wir stets bedacht, unsere Produkte in einem weltweit einheitlichen Standard anzubieten. Dies führt gerade im 19“-Bereich dazu, dass international gültige Normen erforderlich sind, die modellabhängig Maße sowie die Möglichkeit einer physikalischen Integration definieren.

Alle unsere 19"-Gehäuse / Baugruppenträger entsprechen der Norm DIN EN 60297-3-101.
Die ".BN-Varianten" unserer Baugruppenträger wurden hinsichtlich ihrer Vibrationsfestigkeit nach der Prüfnorm BN 411 002 der Deutschen Bundesbahn getestet.

In unseren technischen Informationen finden Sie eine detaillierte Normenübersicht.
 


Klassische 19 Zoll Gehäuse / 19"-Gehäuse:

Internorm Stil

Bei der Internorm Stil-Serie handelt es sich um ein modernes 19“-Tischgehäuse, das auf dem Baugruppenträger-Programm Interzoll Modul basiert. Das Gehäuse besitzt integrierte Schutzleiterverbindungen und enthält in der Standardausführung bereits eine gute elektromagnetische Abschirmung. Durch zusätzliche EMV-Komponenten lässt sich die Schirmung weiter aufrüsten. Das Gehäuse ist mit oder ohne integrierte Lüftung lieferbar und eignet sich für Compact PCI- und VME 64x-Anwendungen. Optionale Luftfilter oder Raumabsperrer können das Lüftungsverhalten der Gehäuse weiter verbessern. Je nach Anwendungsfall kann das Tischgehäuse mit Griffen, Flanschen oder alternativen Füßen ausgestattet werden.

  • 133x236x256 mm bis 310x236x316 mm
  • IP20
  • Weißaluminium / Anthrazitgrau
  • 19“-Gehäuse in 2 Höhen, 3 Breiten, 5 Tiefen
  • Mit oder ohne Lüftung
  • Tower-Gehäuse in zwei Größen

Zum Produktkatalog

Intertego

Die designorientierte Intertego-Serie lässt sich zum einen als elegantes Wand- oder Tischgehäuse, zum anderen als 19“-Baugruppenträger verwenden. Ihre besonders flexible Bauweise zeichnet diese Metallgehäuse mit Profilen aus einer Aluminiumlegierung (Al Mg Si 0,5), Druckgussecken aus einer Zinklegierung (Z410) sowie TPE-Dichtungen aus. Intertego ist in drei Höhen (2 HE, 3 HE, 4 HE), drei Breiten und drei Tiefen lieferbar. Längen und Breiten können individuell an die jeweilige Aufgabe angepasst werden. Wandwinkel und -befestigungen ermöglichen die Wandmontage in zwei verschiedenen Positionen. Auch bei diesem Gehäuse können die guten EMV-Eigenschaften durch entsprechendes Zubehör erweitert werden.

  • 100x250x184 mm bis 189x464x304 mm
  • Bis IP40
  • Graphitgrau
  • 3 Höhen (2, 3, 4 HE), 27 Abmessungen
  • Länge und Breite sind individuell anpassbar
  • Einbau von 19“-Komponenten möglich

Zum Produktkatalog

Interzoll

Die Baugruppenträger Interzoll sind vor allem auf kosteneffiziente Basisanwendungen ausgelegt. Sie entsprechen der Norm DIN IEC 60297-3-101 für 19“-Steckbaugruppen. Es sind Varianten für Busplatinentechnik (Pi) oder direkt anzuschraubende Steckverbinder (.12) nach DIN EN 60603-2 erhältlich. Darüber hinaus existieren mechanisch verstärkte Ausführungen mit Bahnzulassung für Anwendungen in Bereichen mit starken Vibrationsbelastungen. Optionale Profilseitenwände mit integriertem Flansch und rückwärtigem Abschluss sorgen dabei für eine hohe mechanische Stabilität.

  • 133x269x178 mm bis 266x483x298 mm
  • Bis IP40
  • Profile Alu naturfarben eloxiert
  • 19“-Gehäuse für Europakarten
  • Bahngeprüfte Ausführungen
  • Teil und Steckfrontplatten

Zum Produktkatalog


Interzoll Modul

Für komplexere und EMV-geschirmte Anwendungen bietet der Gehäuse-Hersteller die Komponenten Interzoll Modul. Um den EMV-Schutz der Baugruppenträger nachzurüsten, lassen sich EMV-Federn auf eine leitfähige Fläche der Profile montieren. Die 19“-Kassetten der Baureihe entsprechen der Norm DIN IEC 60297-3-101 / IEEE 1101.1. Profilschienen mit BN-Kennzeichnung ermöglichen den Einsatz in Bus- und Schienenfahrzeugen. Darüber hinaus sorgen stabile Schnapphaken an den Führungsschienen für einen sicheren Halt und eine durchlaufende Nummerierung dient als optische Steckhilfe für den Anwender. Zur Einbaufront erreichen die Module Schutzart IP 40 / DIN EN 60529.

  • 44x483x180 mm bis 133x483x300 mm
  • Bis IP40
  • Aluminium roh / eloxiert
  • Standard und EMV-Ausführung
  • Kundenspezifische Größen möglich
  • Kosteneffizient dank Stanzbiegeverfahren

Zum Produktkatalog

Interzoll Plus

Das 19“-Systemgehäuse der Interzoll Plus ist ein weiteres 19“-Tischgehäuse und verfügt über genormte Innen- und Außenabmessungen und basieren auf dem BOPLA Interzoll-Gehäuse. Die Aluprofilseitenteile ergeben in Verbindung mit den Design-Abdeckungen eine hochwertige Optik. Doch auch die Funktionalität der Serie ist gut durchdacht: Die Verrastung der Kartenführung ist beim Interzoll Plus wie bei der Basisvariante Interzoll sehr solide ausgeführt und lässt sich komfortabel betätigen. Dadurch ist eine zuverlässige Montage selbst in beengten Einbausituationen möglich und mechanische Beschädigungen werden nahezu ausgeschlossen. Beim Interzoll Plus schützen die standardmäßig in die Gehäuse integrierten Füße zudem die rückwärtigen Anschlüsse. Abdeckbleche als gelochte und geschlossene Variante aus Stahlblech runden das System ab.

  • 133x236x197 mm bis 133x449x377 mm
  • Bis IP40
  • Lichtgrau / Naturfarben eloxiert
  • 19“-Gehäuse; 3 Breiten, 4 Tiefen
  • Gehäuse-Füße standardmäßig integriert
  • Optionale Aufstellfüße/ griffe

Zum Produktkatalog

Internorm

Das robuste Kunststoffgehäuse für die Aufnahme von 19"- Baugruppenträgern!

  • 169x434x250 mm bis 169x540x45 0mm
  • Bis IP54
  • Lichtgrau / Silbergrau
  • 19“-Gehäuse in 5 Größen
  • Höhenvariabel durch Aufbausätze
  • Integrierte klappbare Aufstellfüße vorhanden

Zum Produktkatalog


Interzoll Case

Für die Anfertigung eines neuen Gehäuses laden Sie das gewünschte Interzoll Case Modell aus unserem Online-Katalog herunter und nehmen Sie die einzelnen Anpassungen im eigenen CAD-Programm vor. Verändert werden können Länge, Höhe und Breite des jeweiligen Gehäuses sowie die erforderlichen Bearbeitungen wie Bohrungen, Durchbrüche etc. Die Enddaten sind in der Regel produktionsfähig, können aber auch als Ausgangspunkt für eine weitere Optimierung des Gehäuses gemeinsam mit uns genutzt werden.

  • 44x483x180 mm bis 133x483x300 mm
  • Bis IP40
  • Aluminium roh / eloxiert
  • Standard und EMV-Ausführung
  • Kundenspezifische Größen möglich
  • Kosteneffizient dank Stanzbiegeverfahren

Zum Produktkatalog

Beratung per Video starten!