Profiline_hinterleuchtet.jpg
 

Profiline hinterleuchtet

Für dunkle Umgebungsbedingungen!

Die hinterleuchtete Profiline-Folientastatur ist ähnlich wie die normale Profiline-Tastatur.

Der grundlegende Unterschied ist die Basisfolie, die mit einer FR4-Leiterplatte ausgeführt wird. Auf dieser Leiterplatte wird rückseitig in der Mitte der Taste eine LED aufgebracht.

  • Die Tastenfläche ist mit Lasurlack versehen, max. ø10.0mm
  • Die Tastenhöhe beträgt ca. 1.2mm, Toleranz +0,2mm
  • Die Bauhöhe der Tastatur beträgt ca. 2.8mm, Toleranz +/-10%
  • Die Betätigungskraft beträgt ca. 5N

Die hinterleuchtete Profiline-Folientastatur bietet im Vergleich zu den EL-Folien entscheidende Vorteile im Hinblick auf die Lebensdauer, den Strombedarf und die Haptik. Mit dieser Technologie wird es möglich, Tasten separat zum Leuchten zu bringen. Dabei dringt das Licht durch ein Loch der speziellen Schnappscheibe in das integrierte Acryl-Inlay, wo es entsprechend gestreut wird.

Aufgrund des gut fühlbaren Tastelements wird der Bedienkomfort für den Anwender erheblich verbessert.

Schon seit einiger Zeit bietet BOPLA eine einfache Möglichkeit zur Ausleuchtung der Tasten. Durch die Integration einer sehr kleinen, aber leistungsstarken LED und durch die Verwendung einer speziellen Schnappscheibe (mit Loch) können wir mit Hilfe der Inlays unserer Profiline-Technologie eine sehr homogene Ausleuchtung ermöglichen. Im Gegensatz zur EL-Folie können dabei die Tasten auch selektiv leuchten. 

Diese Möglichkeiten werden nun durch die Verwendung einer speziellen RGB-LED noch erheblich ausgeweitet. Mit dieser LED ist es möglich, eine Taste auch in unterschiedlichen Farben leuchten zu lassen. Neben dem klassischen rot, grün oder blau sind natürlich bei entsprechender Ansteuerung auch die verschiedensten Mischfarben darstellbar. Somit lassen sich diverse Zustände innerhalb einer einzelnen Taste anzeigen (Beispiel: Status gesperrt = rot/ Status an = grün / Bluetooth - Verbindung = blau / Laden = weiß usw.).

Zusätzlich zu den bereits erhältlichen beleuchteten Profiline-Tastaturen ist seit Neuestem eine weiterentwickelte Version erhältlich.

Hauptunterschied  zur Vorgängerversion ist das Zusammenlegen der

a) Schaltungs- und 
b) Beleuchtungsebene,   

die zuvor auf unterschiedlichen Ebenen verteilt waren.                        

Durch Verwendung besonderer LEDs und einer speziellen Bearbeitung der Inlays  kann eine verbesserte Ausleuchtung garantiert werden, wobei selbstverständlich ein dauerhafter Einsatz gewährleistet bleibt.

Die Folie besteht aus den handelsüblichen Oberflächenmaterialien kann aber, für den gezielten Einsatz im Außenbereich, auch mit UV-stabilem Polyester gefertigt werden.

Sonstige technische Daten:

  • Frontfolie:  typ. Autotex V150 XE (empfohlen)
  • Versorgungsspannung: Uv= 3V typ.
  • Strom: Iv = 20 mA max.
  • Prägehöhe: 0 oder 1,8 mm - 2 mm max.
  • Tastenfläche: 8 mm min. – 15 mm max.
  • Tastenabstand: 25 mm min.
  • Flächenbedarf/Taste: 250 mm2 min.


Um Ihre Anfragen möglichst schnell bearbeiten zu können, empfehlen wir Ihnen uns die benötigten Informationen in diesen Dateiformaten zur Verfügung zu stellen!