Autotex_Steel.jpg
 

AUTOTEX® Steel™

Mit Hilfe von AUTOTEX® Steel™, einer neuen, hartbeschichteten PET-Folie, die als Overlay für Folientastaturen und Frontfolien eingesetzt wird, hat das Unternehmen nun eine Technologie im Angebot, mit der das Aussehen von gebürstetem Edelstahl auf diesen Eingabeeinheiten ab sofort „nachempfunden“ werden kann. Im Vergleich zu Edelstahl hinterlässt Autotex Steel beim Betätigen jedoch keine Fingerabdrücke; eine sehr gute Beständigkeit der Folie gegen Abnutzung, Stöße und zahlreiche Chemikalien und Lösungsmittel wird geboten. Werden darüber hinaus ganz besondere Designansprüche gefordert, lassen die bei der Autotex Steel-Technik verwendeten Spiegelfarben in Verbindung mit glatten Oberflächen zu, dass das Druckbild besonders edel wirkt und der Bedieneinheit des Kunden eine glänzende, besonders wertige Optik verliehen wird.